Pullacher Immobilienbrief - page 3

in dem auch einige bekannte Produk-
tionen für Fernsehen und Kino produ-
ziert wurden. In Pullach war das
Gewölbe als „Tassilo-Studio“ bekannt.
Hannes Zoulek freut sich, dass seine
Keller nun durch Werner und Schierl
einer anderen, neuen Nutzung zuge-
führt wird. „Wir sind sehr glücklich,
dass Hannes Zoulek unser Projekt
TRESOR VINUM so großartig unter-
stützt“, sagt Walther Werner.
„Und wir sind zudem froh, dass auch
der Pullacher Gemeinderat - allen
voran Bürgermeisterin Susanna Tau-
senfreund und ihr Vorgänger Jürgen
Westenthanner - uns tatkräftig und
unkompliziert bei allen Fragen der
Umsetzung geholfen haben.“
Klubmitglieder bringen
ihre Gäste mit
Werner und Schierl hoffen, dass nun
viele Pullacher, aber auch Weinliebha-
ber aus ganz München und Umgebung
den Weg in ihren Weinkeller finden
und Mitglied in ihremWeinklub werden.
Wer sich eines der Fächer im TRESOR
VINUM für seine Weinschätze sichern
will, schließt dafür eine Mitgliedschaft
ab. Der monatliche Klubbeitrag von
149
(Silber), 199
(Gold) und 249
(Platin) umfasst zahlreiche Vorteile:
- ein Tresorfach für 30 (Silber), 60
(Gold) oder bis zu 120 (Platin) Fla-
schen inklusive Versicherung
- kostenlose Teilnahme an exklusiven
Winzer- und Kultur-Veranstaltungen,
- kostenfreie Nutzung der 24/7-Klu-
blounge für sich und bis zu vier pri-
vate oder geschäftliche Gäste,
- Zugang zu limitierten Weinen, Son-
der-Abfüllungen sowie Sonderkondi-
tionen im Weinhandel und Vormiet-
recht des Weinkellers und Vorzugs-
konditionen bei der Anmietung.
Denn auch das wird es im TRESOR
VINUM geben: einen Wein-Shop mit
ausgewählten Weinen vor allem aus
Deutschland, Italien, Frankreich und
Österreich. Der Shop ist auch für jedes
Nicht-Klubmitglied zugänglich – ent-
weder direkt in der Georg-Kalb-Straße
9, oder über den Online-Shop, der in
Kürze eröffnet wird.
Freuen darf man sich auch schon auf
das erste „TRESOR VINUM Klub
Cuvée“, einen aussagekräftigen Winzer-
Champagner eines engagierten jungen
Winzers - exklusiv für Mitglieder.
Mitglied im Weinklub TRESOR
VINUM wird man über eine persönli-
che Einladung. Klubmitglieder erhal-
ten über einen Chip Zugang zum
TRESOR VINUM. Für Klubmitglie-
der und Gäste stehen auf dem Gelände
Parkplätze bereit. Wer bereits Klub-
mitglied ist, hat zudem das Recht,
neue Mitglieder vorzuschlagen und
einzuladen. „Unser Fokus sind Wein-
liebhaber und solche, die es werden
wollen, die vielseitig interessiert und
gut situiert sind“, betont Schierl.
Und Werner ergänzt: „Hier treffen sich
genuss- und humorvolle Frauen und
Männer aus unterschiedlichen Bran-
chen, die das gepflegte Miteinander
schätzen.“
Autor: Thomas W. Friedl
Großhesselohe
Seite 3
Mitglied im Weinklub wird man über persönliche Empfehlungen. Alle Bilder (auch Cover): Karsten Pfeifer
Immobilien zu vermitteln wird
immer komplexer: Ob es um die
objektive Wertermittlung, um Fra-
gen der Vertragsgestaltung, der
Marktlage oder der Finanzierungs-
möglichkeiten geht, um neue Vor-
schriften zur Energieeinspar-
verordnung oder zum Geldwäsche-
gesetz – kompetente Makler sind
heute hoch qualifizierte Berater.
Sie betreuen ihre Kunden sach-
kundig vom Erstgespräch über die
Vermarktung bis hin zum erfolg-
reichen Abschluss.
Der Vermittlungsprozess soll dabei
für alle Seiten so komfortabel und
transparent wie möglich verlaufen.
Zudem sollten gute Makler viel
Einfühlungsvermögen und Men-
schenkenntnis mitbringen. Denn
der Verkauf einer Immobilie ist
meist ein ganz besonderes Ereignis,
da neben dem Großteil des priva-
ten Vermögens auch viele Emotio-
nen mit dem eigenen Haus
verbunden sind. Es geht um viel
mehr als um Quadratmeter – es
geht um individuelles Lebensge-
fühl.
Thomas Utecht ist Geschäftsstel-
leninhaber des VON POLL IM-
MOBILIEN-Shops in München-
Grünwald und betreut damit einen
von insgesamt 12 Immobilien-
Shops des traditionsbewussten
Maklerunternehmens im Raum
München. Er und sein Team wis-
sen, was ihre anspruchsvolle Klien-
tel von ihnen erwartet, und
vermitteln entsprechend erfolg-
reich Häuser und Eigentumswoh-
nungen im Süden von München.
Dazu gehören u.a. die Regionen
Solln, Pullach, Grünwald, Harla-
ching, Straßlach und Oberhaching.
Utecht ist in der Region aufge-
wachsen und lebt dort seit 45 Jah-
ren. Auch sein Team kommt von
hier. Die Marktlage kennen sie alle
bestens. Utecht führt aus:
„Beson-
ders gefragt sind hier im Münch-
ner
Süden
hochwertige
Immobilien, entsprechend ver-
zeichnen wir einen großen Anteil
an exklusiven Kunden, die selbst-
verständlich einen qualifizierten
Service erwarten dürfen. Unsere
Mitarbeiter sind entsprechend
sorgfältig ausgewählt, zusätzlich
setzt VON POLL IMMOBILIEN
auf eine hauseigene Schulungs-
akademie. Dort werden alle Mit-
arbeiter einer intensiven Aus-
und Fortbildung durch ein eige-
nes professionelles Trainerteam
unterzogen.“
Wenn man ihn fragt, was einen
guten Immobilienmakler bei VON
POLL IMMOBILIEN auszeichnet,
antwortet Utecht leidenschaftlich
und mit viel Detailkenntnis. Man
merkt ihm sofort die Freude am
Beruf an:
„Ein professioneller
Immobilienvermittler handelt zu-
verlässig, kompetent und diskret.
Diese traditionellen Tugenden
bilden die unverzichtbare Basis
seiner Tätigkeit. Unser Service ist
umfassend. So führen wir im er-
sten Schritt der Vermittlung per-
sönliche
und
fachkundige
Gespräche mit unseren potenziel-
len Kunden. Damit legen wir den
Grundstein für eine vertrauens-
volle Zusammenarbeit. Wir prü-
fen die Faktenlage von der
Grundbucheinsicht bis zur Ein-
schätzung des aktuellen Markt-
wertes. Diese Schätzung bieten
wir übrigens als kostenfreie
Dienstleistung an. Wir diskutie-
ren dann auf sachlicher Grund-
lage die Preisvorstellungen der
Eigentümer oder Vermieter und
erstellen ein detailliertes Ex-
posé.“
Und das ist erst der Anfang. Durch
die Suche nach passenden Käufern
oder Mietern nimmt der Makler
dem Anbieter wichtige Aufgaben
ab, wie die Vorauswahl von Inter-
essenten inklusive der Bonitäts-
prüfung, die Durchführung von
Besichtigungen oder die Erstellung
eines maßgeschneiderten Ver-
marktungsplanes mit entsprechen-
den Maßnahmen. Zudem begleitet
er die Vertragsgestaltung. So
schafft er im Laufe des gesamten
Prozesses für Käufer und Verkäu-
fer eine Win-Win-Situation.
Utecht und sein Team bieten bei
Bedarf auch Home Staging an. Ziel
ist es für den Zeitpunkt der Be-
sichtigung die besten Eigenschaf-
ten der Immobilie in den
Vordergrund zu stellen und eine
neutrale Wohlfühlatmosphäre zu
schaffen.
Der Schwerpunkt der von Poll Im-
mobilien GmbH liegt in der Ver-
mittlung von Immobilien in
bevorzugten Wohn- und Ge-
schäftslagen. Das Unternehmen ist
in Deutschland, Österreich, Spa-
nien und der Schweiz mit mehr als
200 Shops und über 800 Mitarbei-
tern vertreten und gehört damit zu
den größten Immobilienunterneh-
men Europas. Das große Verzeich-
nis solventer Suchkunden im
Netzwerk des Unternehmens er-
möglicht schnelle Kontakte zu
Käufern und Verkäufern – ein gro-
ßer Vorteil, den auch Utechts In-
teressenten im Süden Münchens
schätzen.
Der Capital Makler Kompass
zeichnete VON POLL IMMOBI-
LIEN im Oktoberheft 2014 mit
Bestnoten aus. Im bundesweiten
Vergleich der Maklerleistungen in
25 Regionen erzielte das Unter-
nehmen mit 14 Platzierungen eine
der Spitzenpositionen. Dazu gehört
auch die Region München.
„Auf den Makler kommt es an!“
Auf unserer Reise durch die Maklerlandschaft im Münchner Süden trafen wir diesmal Thomas Utecht (Bild rechts),
Geschäftsstelleninhaber des VON POLL IMMOBILIEN-Shops in München-Grünwald und fragten ihn, was seine
Dienstleistung ausmacht.
VON POLL
IMMOBILIEN GRÜNWALD
Thomas Utecht
Geprüfter freier Sachverständiger
für Immobilienbewertung (PersCert®)
Schlossstraße 14a
82031 Grünwald
Tel: 089 - 69 79 723 0
Fax: 089 - 69 79 723 11
Mobil: 0173 - 71 60 629
Advertorial
SERIE: MAKLER IMPORTRAIT
Exklusives Objekt: Grünwald, aussergewöhnliches Kunstwerk in
bester Lage, Wfl. 798m², Grdst. 3.594m², Kaufpreis auf Anfrage
1,2 4,5,6,7,8,9,10,11,12,13,...16